Eva Leopoldi

Ludens Artifex
About ...

Bibliothek Raum I

Im Raum eins der Bibliothek in der Galeriothek Leopoldi-Art findet man die Bücher, Broschüren, PDFs und Videos der Künstlerin. Denn eine moderne Bibliothek beinhaltet ja nicht mehr nur Schriftstücke in gedruckter Form.


Preview

Vorankündigung in Raum eins der Bibliothek von Leopoldi-Art. Man sieht das Buch-Cover des entstehenden Katalogs #EineKünstlerinsiehtLiteratur.PartOne,das Ende 2022 erscheinen wird. Das Foto ist eine Überblendung von zwei Frauenporträts mit deutlichem Bezug auf die Augen und somit im übertragenen Sinn auf das "Sehen" im Titel.

Wenn aus Worten Bilder entstehen. Literatur aus Sicht von Eva Leopoldi.

Der erste Katalog der Reihe EineKünstlerinSiehtLiteratur.

Möchtet ihr benachrichtigt werden, wenn der Katalog erhältlich ist? Gerne senden ich euch auf Anfrage eine Benachrichtigung.

Eine Künstlerin sieht Literatur.
Part One.

Erscheinungsjahr 2022. Ca. 120 Seiten. Deutsch/Englisch.


Katalog

Drei übereinandergelegte Kataloge präsentieren den Kunstkatalog #Narrative_TV-Pics von Eva Leopoldi im Raum eins der Bibliothek von Leopoldi-Art. Das Cover zeigt ein Mädchen und ein Karusselpferd.

Der erste Katalog der Reihe  #Narrative_TV-pics. 


Wenn aus Bildern neue Geschichten entstehen. Künstlerische Fotografie aus den Bereichen „Digitale Doppel-und Mehrfachbelichtung“, „Pointillismus“ und „Glitch-Art“.

Narrative TV-Pics. Part One.

40 Seiten. Erscheinungsjahr 2021. Deutsch/Englisch.
Preis: 6 EUR. (+1,95 EUR Versandkosten)
Katalog_Narrative_TV-Pics. Part One 


Buch

Auch zu sehen in Raum eins der Bibliothek von Leopoldi-Art: Das Buch zum Projekt #12malanders wird als Stapel gezeigt und macht Werbung für dieses Kunstbuch. Auf dem Cover sieht man eine Collage von einigen der im Buch vorgestellten Personen.

Das Buch zum Projekt #12malanders.

Zwölf außergewöhnliche Berufe abseits der Norm. Zwölf spannende Umsetzungen der insgesamt 15 beteiligten Künstler dazu. Einblicke und künstlerische Interpretationen.

12 mal anders – Fotografie.Malerei.Literatur.

200 Seiten. Erscheinungsjahr 2014. Sonderpreis: 10 EUR.
(+2,95 EUR Versandkosten). Deutsch.


Katalog

Eine dunkelhäutige Frau in den Straßen von Paris, gemalt von Eva Leopoldi ist auf dem Cover des Katalogs #IchBinEinfachNurMensch.

Positionen FÜR die Vielfalt

Gemeinsam mit dem Kunstverein [KUN:ST] International  konnte Leopoldi dieses Projekt verwirklichen und Stellung gegen jede Art von Ausgrenzung, Entwürdigung, Ungleichbehandlung und Menschenrechtsverletzungen von Personengruppen oder Individuen in unserer Gesellschaft beziehen.

56 Seiten. Erscheinungsjahr 2019. Deutsch.
Preis: 6 EUR. (+1,95 EUR Versandkosten)
.


Katalog

Der Ausstellungskatalog von Eva Leopoldi und Susanne Fornasier zeigt auf dem Cover die beiden Künstlerinnen und eine grafische Ansicht des Titels #analogtrifftdigital - sieverlassendiekomfortzone.

Zwei Künstlerinnen und Augmented Reality. Mehr als nur eine Spielerei. Eine Ausstellung mit Bildern, die sich mithilfe einer App „beleben lassen“ und Zitaten, die sich gegen den herkömmlichen Kunstbetrieb wenden.
Susanne Fornasier und Eva Leopoldi. Zitate Nicole Zepter.

#AnalogTrifftDigital – Sie verlassen die Komfortzone.

40 Seiten. Erscheinungsjahr 2018. Deutsch.
Preis: 5 EUR. (+1,95 EUR Versandkosten)
.


PDF

PDF aus dem Raum eins der Bibliothek Leopoldi-Art. Ein Gemälde von Eva Leopoldi ist auf dem Cover der PDF zu sehen. Thema ist die Kopie als Kunstform von der Antike zum Jetzt. Das Gemälde ist eine Aneignungsarbeit der Künstlerin und bezieht sich auf Edgar Degas.

Die Zusammenfassung versucht, den Begriff, die Entwicklung und vor allem das dahinterstehende Gedankengut zur Aneignungskunst oder Appropriation Art aus kunsthistorischer Sicht vorzustellen.

Die Kopie als Kunstform von der Antike zum Jetzt.

Erscheinungsjahr 2004. Ca. 32 Seiten. Deutsch